Die Gemeinde Saterland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Schulhausmeister*in (m/w/d)

Autor/in: Bürgermeister Otto

Die Gemeinde Saterland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Schulhausmeister*in (m/w/d)

für die Grundschulen der Gemeinde Saterland in Ramsloh, Sedelsberg, Scharrel und Strücklingen sowie die Turnhallen in Sedelsberg, Scharrel und Strücklingen. Die Bezahlung richtet sich bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Die Einstellung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Für die Grundschulen gibt es bereits einen Schulhausmeister. Zukünftig soll ein/e weitere/r Schulhausmeister*in eingestellt werden.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Überwachung und Instandhaltung der Schulgebäude und der Schulgrundstücke
  • Bedienung der technischen Anlagen
  • Erkennen von Mängeln und Beschädigungen und Erledigung von Reparaturarbeiten
  • Verantwortung für die Reinigung incl. Einteilung, Aufsicht und Kontrolle von externen Reinigungsarbeiten
  • Schließdienst, Botengänge und diverse Dienstleistungen für die Schule

Wir erwarten:

  • eine einschlägige Ausbildung möglichst aus dem Berufsfeld Anlagenbau (Heizung, Sanitär usw.), aus dem Bereich Elektroberufe oder eine vergleichbare Qualifikation
  • handwerkliches Geschick
  • Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben, Zulieferfirmen und anderen Ansprechpersonen
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu Einsätzen bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Bereitschaft zur Übernahme der Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten
  • Führerschein der Klasse B/BE

Wir bieten:

  • tarifliche Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • zusätzliche mögliche jährliche Prämie aus der Leistungsorientierten Bezahlung
  • tariflicher Urlaubsanspruch: 30 Tage
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • Teilnahme am Firmenfitnessprogramm („Hansefit“)
  • Fahrradleasing
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20. April 2024 mit dem Kennwort „Bewerbung Schulhausmeister“ möglichst per E-Mail an bewerbung@saterland.de oder alternativ an die Gemeinde Saterland, Personalamt, Hauptstraße 507, 26683 Saterland. Falls Sie Fragen zur Ausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an Frau König, Tel. 04498/940-116.

Hinweis zum Datenschutz: Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite „Datenschutz“.